Seminar-Nr: Kfz-20181206

„KFZ-Brände, deren Ursachenforschung und Beweissicherungsarten“

Das Fachseminar wird Ihnen insgesamt als eintägiges Pflichtfortbildungsseminar seitens der GTÜ anerkannt.

  • Brandursachen bei Kraftfahrzeugen, Brandpotenziale von Elektrokraftfahrzeugen und deren Erkennungsmöglichkeiten
  • Brandentstehung und Verlauf, Theorie des Brandes

  • Brandverhalten von im Fahrzeug befindlichen Flüssigkeiten, Kontrollmöglichkeiten im Rahmen der Hauptuntersuchung

  • Brandentstehung durch übermäßigen Verschleiß – Temperaturentwicklung

  • Erkennung von Produktmängeln, die zur Brandursache werden können

  • Präventiver Brandschutz beim Kraftfahrzeug und Elektrokraftfahrzeug

Teilnahmepreise Preis
Mitgliederpreis
€ 150,00
Gäste
€ 250,00
zzgl. Verpflegungspauschale (inkl. 19% MwSt.) € 50,00
im Teilnahmebetrag sind enthalten:
  • Tagungsgetränke, Kaffeepausen, Mittagessen, Tagungsunterlagen sowie MwSt.

Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung eine Rechnung über den Teilnahmebeitrag. Die Rechnung ist innerhalb von 14 Tagen zahlbar.

Melden sich zwei Personen eines Unternehmens an, dessen Inhaber/in Mitglied des BVS e.V. ist, zahlt die zweite Person ebenfalls den Mitgliederpreis. Ab der dritten Anmeldung aus demselben Unternehmen wird der Teilnahmebeitrag für Gäste fällig.

Seminarbeitrag steuerfrei nach § 4 Nr. 22 a UStG

Kostenpflichtige Online-Anmeldung Fax-Anmeldung

Eckdaten des Seminars

Datum
06.12.2018
Zeit
10:00 – 17:00 h
Ihr Dozent
Dipl.-Vww. Wolfgang Lang,

(ehem. LKA Hessen) Fa. Lang Brandursachenermittlung Elz

Ort
Haus des Kfz-Gewerbes GmbH
Kompetenzzentrum für Aus- und Weiterbildung des Kfz-Gewerbes Sachsen, Region Dresden, Tiergartenstraße 94, 01219 Dresden
Zahlungsart
  • Rechnung
Veranstalter