Seminar-Nr. AIH-202031_Rothenburg

Vergabe- und Honorarrecht nach der Entscheidung des EuGH zur HOAI vom 04.07.2019

Die Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen nach der Rechtsprechung des EuGH

Durch die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs vom 04.07.2019 im „HOAI-Vertragsverletzungsverfahren“ (Rechtssache C-377/17) sind neue Herausforderungen für die Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen entstanden. Öffentliche Auftraggeber dürfen das Zuschlagskriterium „Preis“ nicht mehr nur innerhalb des von der HOAI vorgesehenen Rahmens berücksichtigen. Der Referent analysiert die Entscheidung, geht den Auswirkungen auf die Vergabepraxis nach und zeigt Gestaltungsmöglichkeiten auf.

Das Honorar für Architekten- und Ingenieurleistungen nach der Rechtsprechung des EuGH

Chancen und Herausforderungen der neuen Rechtsprechung.

Teilnahmepreise Preis
Mitgliederpreis
€ 145,00
Gästepreis
€ 320,00
zzgl. Verpflegungspauschale (inkl. 19% MwSt.) € 50,00
im Teilnahmebetrag sind enthalten:

im Teilnahmebetrag sind enthalten:

  • Fachtagung am Freitag, die Fachbereichssitzung am Samstag, Mittagspause (31.01.2019), Tagungsgetränke, Kaffeepause und Tagungsunterlagen sowie MwSt.

Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung eine Rechnung über den Teilnahmebeitrag. Die Rechnung ist innerhalb von 14 Tagen zahlbar.

Melden sich zwei Personen eines Unternehmens, dessen Inhaber/in Mitglied des BVS e.V. ist, an, zahlt die zweite Person ebenfalls den Mitgliederpreis. Ab der dritten Anmeldung aus demselben Unternehmen wird der Teilnahmebeitrag für Gäste berechnet.

Seminarbeitrag steuerfrei nach § 4 Nr. 22 a UStG

Programm

Klicken Sie auf für weitere Informationen zu den Programmpunkten.

Freitag, 31.01.2020

10:00 - 17:00 Uhr
Fachtagung am Freitag (für Details klicken)

Die Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen nach der Rechtsprechung des EuGH  Dr. Waldner

Das Honorar für Architekten- und Ingenieurleistungen nach der Rechtsprechung des EuGH   Dr. Dressel

17:30 - 19:00 Uhr
Stadtführung durch Rothenburg (für Details klicken)

Stadtführung mit Herrn Seifert

19:00 - 00:00 Uhr
Abendessen im Reichsküchenmeister (für Details klicken)

Geselliges Beisammensein im Restaurant „Reichsküchenmeister“ auf Selbstzahlerbasis

Samstag, 01.02.2020

09:00 - 12:30 Uhr
Fachbereichssitzung (für Details klicken)

Diskussionsforum: Aktuelle Honorarfragen Fallbeispiele

Verbindliche Online-Anmeldung Fax-Anmeldung

Eckdaten des Seminars

Datum
31.01.2020 - 01.02.2020
Zeit
10:00 – 12:30 h
Ihr Dozent
Dr. Thomas Waldner, Rechtsanwälte Ulbrich § Koll.
Ihr Dozent
Dr. Florian Dressel, Kapellmann Rechtsanwälte
Ort
Hotel Eisenhut
Herrngasse 3-5/7, 91541 Rothenburg ob der Tauber, T +49 (0)9861-7050, E tagung@eisenhut.com
Zahlungsart
  • Rechnung
Veranstalter
Übernachtung
Hotel Eisenhut
Herrngasse 3-5/7, 91541 Rothenburg ob der Tauber

Im Hotel Eisenhut ist ein Zimmerkontingent eingerichtet. Bis zum 19. Dezember 2019 können Sie unter dem Stichwort „AIH“ Zimmer buchen:

92,00 € pro Einzelzimmer und Nacht, inkl. Frühstück

Bitte senden Sie eine Reservierungsanfrage direkt an: tagung@eisenhut.com

Parken

www.parken-rothenburg.de/stadtplan/