Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung

Bis einen Wochentag vor der Veranstaltung ist eine Onlineanmeldung möglich, vorausgesetzt es gibt noch freie Plätze.

Sollte die maximale Teilnehmerzahl erreicht sein, behält sich der Veranstalter das Recht vor, weitere Anmeldungen abzulehnen.

Studenteninnen und Studenten benötigen einen zum Zeitpunkt der Anmeldung und für die Dauer der Veranstaltung gültigen Studentenausweis, Pressevertreterinnen und Pressevertreter benötigen einen gültigen Presseausweis. Der jeweilige Nachweis muss der Anmeldung beigefügt werden.

Die gültige Teilnahmegebühr entnehmen Sie der Detailansicht der Veranstaltungen.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung und eine Rechnung über die gebuchten Leistungen.

Zahlungsbedingungen

Die Rechnungssumme ist 14 Tage nach Ausstellung der Rechnung fällig.

Stornobedingungen

Änderungen und Stornierungen der Anmeldung bedürfen der Schriftform. Eventuelle Rückzahlungen erfolgen ausschließlich auf das Konto, vom dem die Zahlung empfangen wurde. Alle Rückzahlungen erfolgen bis spätestens 14 Tage nach der Veranstaltung.

Folgende Bearbeitungsgebühren werden erhoben:
21 Tagen vor Veranstaltung: 20 % des Teilnehmerbeitrages
10 Tagen vor Veranstaltung: 50 % des Teilnehmerbeitrages
5 Tagen vor Veranstaltung: 100 % des Teilnehmerbeitrages

Eine Rückerstattung bei Nichterscheinen, Krankheit oder vorzeitiger Abreise ist nicht möglich.

Teilnahmebescheinigung

Teilnahmebescheinigungen werden nach der Veranstaltung postalisch an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer versendet. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Anwesenheit per Unterschrift an der Registrierung bestätigen müssen, um eine Teilnahmebestätigung zu erhalten.

Fotograf und Presse während der Veranstaltung

Wir möchten Sie außerdem darauf hinweisen, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bundesgeschäftsstelle sowie ein vom BVS e.V. beauftragter Fotograf während der Veranstaltungen Fotos machen können. Die Fotos werden ggf. im Rahmen der Informations- und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht. Wenn Sie mit der Verwendung von Fotos, auf denen Sie abgebildet sind, nicht einverstanden sind, können Sie bis einschließlich dem Veranstaltungstag per E-Mail an Constance Petzsch (petzsch​[at]​bvs-ev.de) widersprechen.

Haftungsausschluss

Wir weisen darauf hin, dass Ihre Teilnahme auf eigene Verantwortung erfolgt. Wir bitten um Verständnis, dass der BVS e.V. für Verluste, Unfälle oder Schäden, gleich welchen Ursprungs, an Personen und Sachen bei der An- und Rückreise sowie während der Veranstaltung nicht haftet.

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Berlin.

Sonstiges

Mündliche Vereinbarungen sind nicht getroffen worden.  Änderungen und/oder Ergänzung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dies gilt ebenso für die Abbedingung des Schriftformerfordernisses. Sollten   einzelne   Bestimmungen   dieser   Allgemeinen   Geschäftsbedingungen   unwirksam   und/oder undurchführbar sein und/oder werden, so werden die übrigen Bestimmungen hierdurch nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich vielmehr, die unwirksamen und/oder undurchführbaren Vorschriften durch rechtlich gültige und/oder durchführbare zu ersetzen, die den unwirksamen und/oder undurchführbaren wirtschaftlich entsprechen. Dieses gilt ebenso für etwaige Lücken.

Allgemeine Geschäftsbedingungen - DST

Anmeldung
Für die o. g. Teilnehmergebühren gelten die nachfolgend genannten Zeiträume:
Frühbuchergebühr: bis 19. September 2019, 24:00 Uhr
Teilnehmergebühr: ab 20. Septetember 2019, 00:00 Uhr
Sollte die maximale Teilnehmerzahl erreicht sein, behält sich der Veranstalter das Recht vor, weitere Anmeldungen abzulehnen.

Studenteninnen und Studenten benötigen einen zum Zeitpunkt der Anmeldung und für die Dauer der Veranstaltung gültigen Studierendenausweis, Pressevertreterinnen und Pressevertreter benötigen einen gültigen Presseausweis. Der jeweilige Nachweis muss der Anmeldung beigefügt werden.
Die  gültige  Teilnahmegebühr richtet sich nach dem Eingangsdatum der Anmeldung entsprechend der o. g. Daten. Bei  nicht  fristgerechtem  Eingang  der  Anmeldung  wird  die  nächst  höhere  Gebühr berechnet.
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung und eine Rechnung über die gebuchten Leistungen.

Zahlungsbedingungen
Die Rechnungssumme ist 14 Tage nach Ausstellung der Rechnung fällig.

Stornobedingungen
Änderungen  und  Stornierungen  der  Anmeldung  bedürfen  der  Schriftform. Eventuelle Rückzahlungen erfolgen ausschließlich auf das Konto, vom dem die Zahlung empfangen wurde. Alle  Rückzahlungen  erfolgen  bis spätestens 14 Tage nach der Veranstaltung.

Folgende Bearbeitungsgebühren werden erhoben:
Stornierung bis zum 20. Juli 2019                          kostenfrei
Stornierung bis zum 20. September 2019              25% der gebuchten Leistungen
Stornierung bis zum 19. Oktober 2019                   50% der gebuchten Leistungen
Stornierung ab dem 20. Oktober 2019                   100% der gebuchten Leistungen

Eine Rückerstattung bei Nichterscheinen, Krankheit oder vorzeitiger Abreise ist nicht möglich.
Soll ein Ticket auf eine andere Person umgeschrieben werden, wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30 € inkl. Mwst. in Rechnung gestellt.

Teilnahmebescheinigung
Teilnahmebescheinigungen werden nach der Veranstaltung postalisch an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer versendet. Bitte beachten Sie, dass Sie an beiden Veranstaltungstagen Ihre Anwesenheit per Unterschrift an der Registrierung im Westin Leipzig bestätigen müssen, um eine Teilnahmebestätigung zu erhalten.

Kongressunterlagen
Sofern von Referentinnen und Referenten gedruckte Kongressunterlagen bereitgestellt werden, werden vor Ort bei der Registrierung ausgegeben. Die Vorträge werden im Anschluss an den DST 2019 unter einem passwortgeschützten Link bereitgestellt.

Fotograf und Presse während der Veranstaltung
Die Veranstaltung ist prinzipiell presseöffentlich. Wir möchten Sie außerdem darauf hinweisen, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bundesgeschäftsstelle sowie ein vom BVS e.V. beauftragter Fotograf während der Veranstaltung Fotos machen werden. Die Fotos werden ggf. im Rahmen der Informations- und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht. Wenn Sie mit der Verwendung von Fotos, auf denen Sie abgebildet sind, nicht einverstanden sind, können Sie bis zum 20. November  2019 per E-Mail an die BVS Akademie (akademie(at)bvs-ev.de) widersprechen.

Imagefilm
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass während des DST 2019 ein Imagefilm gedreht wird. Dieser Film wird im Rahmen der Informationes- und Öffentlichkeitsarbeit veröffentlicht.

Haftungsausschluss
Wir weisen darauf hin, dass Ihre Teilnahme auf eigene Verantwortung erfolgt. Wir bitten um Verständnis, dass der BVS e.V. für Verluste, Unfälle oder Schäden, gleich welchen Ursprungs, an Personen und Sachen bei der An- und Rückreise sowie während der Veranstaltung nicht haftet.

Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Berlin.

Sonstiges
Mündliche  Vereinbarungen  sind  nicht  getroffen  worden.  Änderungen  und/oder  Ergänzung  dieser Allgemeinen  Geschäftsbedingungen  bedürfen  zu  ihrer Wirksamkeit  der  Schriftform.  Dies  gilt  ebenso  für die Abbedingung des Schriftformerfordernisses. Sollten   einzelne   Bestimmungen   dieser   Allgemeinen   Geschäftsbedingungen   unwirksam   und/oder undurchführbar  sein  und/oder  werden,  so  werden  die übrigen  Bestimmungen  hierdurch  nicht  berührt. Die Parteien verpflichten sich vielmehr, die unwirksamen und/oder undurchführbaren Vorschriften durch rechtlich     gültige     und/oder     durchführbare     zu     ersetzen,     die     den     unwirksamen     und/oder undurchführbaren wirtschaftlich entsprechen. Dieses gilt ebenso für etwaige Lücken.